Nähmaschinen-1x1

Du bekommst eine Einführung in das Nähen mit der Maschine.  Wie kommt das Garn auf die Spule? Wie fädelt man den Faden ein? Welche Stichart für welchen Stoff? Alles Fragen, die wir näher beleuchten. Dabei entsteht dein erstes Näh-Projekt, wie z. B. eine einfache Kissenhülle mit Hotelverschluss (ohne Knöpfe oder Reißverschluss) oder eine Tragetasche.

30,00 €

  • verfügbar

Nähen nach Schnitt

Auf Grundlage eines Papierschnittes lernst du wie du ein Kleidungsstück herstellst. Der Kurs eignet sich für Fortgeschrittene und ist in drei Teile gegliedert, die bei entsprechender Erfahrung auch einzeln gebucht werden können.

 

Nähen nach Schnitt - Teil 1:

Du bringst einen Schnitt mit, oder suchst dir einen aus dem zackig-auf-kurs-Fundus (Damen Gr. 34-52, Kinder Gr. 62-128) aus. Nach dem Maßnehmen pausen wir den Schnitt in der richtigen Größe vom Schnittbogen ab, passen ihn ggf. an und schneiden die Schnittteile aus. Abschließend bekommst du eine Stoffempfehlung für dein Modell.

 

Nähen nach Schnitt - Teil 2:

Wir legen die Schnittteile laut Zuschneideplan auf den Stoff und schneiden sie mit Naht- und Saumzugabe zu. Danach werden alle Linien und Markierungen auf den Stoff übertragen.

 

Nähen nach Schnitt - Teil 3:

Nach den Vorbereitungen in Teil 1 und 2 ist jetzt die eigentliche Näharbeit an der Reihe. Ich helfe dir, die Nähanleitung zu verstehen und die einzelnen Schritte umzusetzen. Sollte die Kurszeit nicht genügen, um dein Modell fertigzustellen, nutze die offene Nähwerkstatt!

 

 

30,00 €

  • verfügbar

Upcycling

Aus ausrangierten T-Shirts, Hemden, Jeans oder Pullovern lassen sich allerlei neue Dinge zaubern. Hier ist deine Fantasie gefragt!

Bringe dein(e) Kleidungsstück(e), die du verwandeln möchtest mit zum Kurs oder nutze den zackig-auf-kurs-Fundus (solange der Vorrat reicht).


30,00 €

  • verfügbar

Wünsch-dir-was-Kurs

Du brauchst Hilfe bei deinem Näh-Projekt? Dann bestimme das Thema des Kurses selbst.

30,00 €

  • verfügbar

Nähmaschinen-Arbeitsplatz

Du hast keine Nähmaschine bzw. keinen Platz für eine Kreativecke in deinem Zuhause? Oder, du nähst lieber in Gesellschaft? Dann komme zu zackig auf kurs. In der Nähwerkstatt findest du zwei Arbeitsplätze mit Haushaltsnähmaschinen. Ergänzend dazu steht eine Haushalts-Overlock-Nähmaschine zur Verfügung.

 

Arbeitsmittel, die du zum Nähen brauchst - also Stoffschere, Zickzack-Schere, Maßband, Kreide, Lineal, Nadeln, Lochzange, Bügeleisen, usw. - sind natürlich vorhanden und dürfen von dir genutzt werden. Du hast freie Auswahl aus dem Fundus von Stoffen, Garnen und Zubehör. Brauchst du für dein Nähprojekt bestimmte Stoffe oder Garne, bringst du diese am besten mit. Das Nähen an der Overlock-Nähmaschine erfordert 2-4 Garnrollen der selben Farbe, die du selbst besorgst. Gerne gebe ich dir Tipps, wo du ökologisch und fair produzierte Stoffe und Garne beziehen kannst.

 

Du hast ein größeres Näh-Projekt vor? Dann kauf dir 10er-Karten zum Vorteilspreis von 45 Euro [10 Stunden nähen - 9 Stunden bezahlen].

5,00 €

  • verfügbar